Nachbar 2

Wie wir heute feststellen konnten, hat unser lieber Dorfbewohner sein Haus mit Videokameras gesichert. Jede Seite des Haus ist abgesichert und überwacht. Wenn die Frau von der Arbeit kommt, besucht sie sofort ihre 2 Postkästen(im Haus der verstorbenen Mutter, wo sie ihren 2.Wohnsitz hat und 20 Meter weiter, wo ihr 1.Wohnsitz ist). Das geht schon seit einer Woche so. Sehnsüchtigst erwartet wird die Genehmigung des Tekturplanes wegen der illegalen Auffüllung. Es stand allerdings bereits in der Zeitung, dass die Gemeinde dankend abgelehnt hat. Leider liest die Frau und ihr Lover die falsche Zeitung

Ihr Bruder hat vor 2 Wochen Hecken auf seinem angrenzenden Grundstück entfernen lassen, das jährliche Heckenschneiden nach dem Tod seiner Mutter war zeitlich nicht mehr zu händeln.

Jetzt ist das Haus der Denunzianten frei einsehbar. Allerdings nahm dieser dies sofort zum Anlass, nach den Überbleibseln zu suchen und seinen "Freund" wegen illegaler Entsorgung zu belangen. Entsprechende "Umfragen" im Dorf hat er bereits gestartet. Was er nicht gesehen hat: Diese Hecken wurden durch einen Großhäcksler gejagt und wärmen bereits ganz legal das Krankenhaus in der nächsten Stadt!

26.3.07 20:33

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen