In letzter Zeit treten vermehrt Schnellkontakte von Manfred auf.

Er kommt mit dem Auto, Rosi wartet schon und öffnet kurz vorher das Garagentor. Das Auto fährt hinein, das Tor geht zu. Nach spätestens 5 Minuten geht das Tor wieder auf und spuckt das Auto aus, das dann in anderer Richtung das Dorf verlässt. Es gibt anscheinend keine geregelten Zeiten. Sowas passiert unter Tags, aber auch zur unmöglichsten Nachtzeit (02.00 -05.00 Uhr). Da hier ab und zu eine erhebliche Geräuschentwicklung stattfindet, werde ich des öfteren wach. Zum Geburtstag wünsche ich mir ein Fernglas mit Restlichtverstärker, ist leider erst im Oktober.

Ein Nachbar, Landwirt, klagt seit längerer Zeit über Sabotage: Verschwundene Sicherungsbolzen, sabotierte Lenkstangen an Traktoren, einzelne Diebstähle von Kleinkram, zerstochene Reifen. Ob er weiß, dass Manfred eigentlich gelernter Landmaschinenmechaniker ist? Ich werde da meinen Mund halten und die Sache weiter beobachten.

1.4.07 21:16

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen